Archiv

20132014201520162017201820192020Alle

Kategorien

Büroumzug
Maschinentransport
Privatumzug
Unternehmen
Alle

Thomas Beck kandidiert für die IHK-Vollversammlung.

Er tritt erneut in der Wahlgruppe Verkehrsgewerbe an und möchte in den kommenden fünf Jahren die Interessen der Mitglieder vertreten.

Alle fünf Jahre wählen die Mitglieder der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar aus allen Branchen Vertreter in die Vollversammlung. Bei der Wahl 2020  werden 85 Vertreter in elf Wahlgruppen gewählt. Sie ist das Sprachrohr der Wirtschaft gegenüber Politik und Verwaltung, stellt die Weichen für die Schwerpunkte der IHK-Arbeit und ist auch für den Wirtschaftsplan zuständig.

Thomas Beck ist bereits seit zehn Jahren Vollversammlungsmitglied und setzt sich für die Belange des Mittelstandes und für das Verkehrsgewerbe ein. Mit seiner Kandidatur möchte er sein Engagement fortsetzen. Er tritt in der Wahlgruppe Verkehrsgewerbe an.

"Ich kandidiere weil ich die Verbindung von Wirtschaft und Politik immer wichtiger wird. Die wirtschaftlichen Interessen müssen der Politik praxisnah und verständlich vermittelt werden. Die Aufgaben der Wirtschaft werden immer komplexer und anspruchsvoller, dies muss gemeinsam gemeistert werden. Dabei möchte ich mich besonders für die Interessen der KMU und für Unternehmen des Verkehrsgewerbes einsetzen."

Die Wahl findet vom 22. Juni bis 24. Juli statt. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der IHK